TSV Dithmarschen e.V. / Tierheim Tensbüttel
logo
Startseite
TERMINE
KATZENKASTRATION
Wir über uns
Unsere HUNDE
Unsere KATZEN
Unsere KLEINTIERE
Von Privat an Privat
Neues ZUHAUSE!
ABSCHIED
Notfälle
VERMISST
Patenschaft
TIERQUÄLEREI
FERKELKASTRATION
Öffnungszeiten
Schutzgebühr
BEITRITTSERKLÄRUNG
Infos Fundtiere
INFOS ÜBER:
BILDERGALERIE
FEEDBACK_2008
FEEDBACK_2009
Baggins u. Camaro
Tamy
Felix
Django
Chico und Diego
Klara
Strolch
Plüsch
Ricky
Whisky u. Tiquila
Lene u. Charlotte
Felix und Marik
Shiva
Wilma und Lilly
Sammy und Gina
Rex
Mira
Susi
Jacob
Friedrich/Beethoven
Gismo/Nelly/Luca
Balou
Grismo
Tiger
Tamy
Bertram
Klaus u. Rudi
Benita
Balu
Cosmo u. Jimmy
Oskar
Paula
Heribert u. Fridolin
Evina
Tom u. Felix
Maja und Ufo
Kurt und Ben
Pünktchen
Sheila
Rocky
Emil
Hermann
Prinz
Nicole
Rocky
Maus
Birgit und Isabell
FEEDBACK_2010
FEEDBACK_2011
FEEDBACK_2012
FEEDBACK_2013
FEEDBACK_2014
FEEDBACK_2015
Aufnahme seit 2000
Nimmst du mein Tier
Linksammlung
Wegbeschreibung
Satzung
Impressum


Du bist / Sie sind der
Besucher im Jahr 2017


Liebes  Tierschützerteam,

nun sind schon mehr als sechs Monate vergangen, seit Tamy hier bei uns ist.

Tamy hat gehalten, was sie versprochen hat, als wir uns zusammentaten. Sie ist eine prächtige, lustige Hündin mit viel Power und Bewegungsfreude. Sie kann mittlerweile mit Fahrradfahren, auf den Landstrassen wie ein Profi an der Leine, im Gelände noch  frei. Dort allerdings ist sie leidenschaftlich interessiert an alles, was sich bewegt. Hier braucht sie  Kontrolle, d.h. ich muss früher Hasen, Katzen und Vögel sehen und Tamy stoppen. Ein beliebtes Spiel ist bei ihr auf den Spaziergängen, dass ich Gras pflücke und in den Wind werfe und sie hinterherjagt. Das begeistert sie fast so sehr wie Ball spielen. Spaziergänge in fremdes Gebiet findet sie toll und wenn sie dann noch reichlich Artgenossen trifft ist, sie rundherum zufrieden. Es stellt sich klar heraus, sie mag die sanften und ruhigen Hunde, mit denen sie friedlichen Kontakt aufnehmen und spielen kann. Einmal wurde sie  von einer Dobermannhündin angegriffen, sie stellte sich zwar dem Kampf, war aber froh, als ich sie abrief und ihr eine Möglichkeit bot, elegant aus dem Kampfgetümmel zu verschwinden. Mit Menschen kommt Tamy gut zurecht. Alle haben wegen ihrer Größe Respekt vor ihr, die meisten sind dann aber ganz angetan, wie sanft und sogar gehorsam sie ist. Mit Kindern lasse ich sie nicht spielen, weil sie so heftig ist, dass sie ohne weiteres ein Kind umstoßen könnte. Sie hat richtig Kraft. Christian und ich sind sehr froh, sie um uns zu haben. Sie fügt sich in unseren Rhythmus ein, wir können sie überall mit hinnehmen. Und vieles lernen wir miteinander. Sie mag lieber leise Befehle als Brüllen. Wenn sie Fehler macht, lernt sie allmählich sie zu korrigieren. Und sie hat sich an uns gebunden. Sie achtet darauf, wo wir sind und begleitet uns ständig, ob wir nun Müll wegbringen, Blumen gießen oder im Garten arbeiten. An der Pferdekoppel liegt sie Platz bis wir mit den Pferden fertig sind. Wir sind nun mit ihr in der Hundeschule Merlin zunächst einmal im Einzelunterricht.  Wir lernen wichtigen Befehl wie „bleib“ und die Leinenführigkeit. Wir können die Schule wirklich empfehlen,  denn Tamy  wurde als Hündin und nicht als problematischer Tierheimhund (bei dem man ja nie weiß, was da drin steckt!) behandelt. Fotos habe ich vor ihr nur im Ruhezustand. Ihr kennt sie ja, wenn sie Ball spielt oder den Ball in der Luft schnappt, dann ist sie verdammt schnell und auf Bildern nur unscharf zu erkennen

Weiterhin frohes Schaffen  Sylvia und Christian

 

 


Tierschutzverein Dithmarschen e.V. | tierschutzverein.dithmarschen@online.de