TSV Dithmarschen e.V. / Tierheim Tensbüttel
logo
Startseite
TERMINE
KATZENKASTRATION
Wir über uns
Unsere HUNDE
Unsere KATZEN
Unsere KLEINTIERE
Von Privat an Privat
Neues ZUHAUSE!
ABSCHIED
Notfälle
VERMISST
Patenschaft
TIERQUÄLEREI
FERKELKASTRATION
Öffnungszeiten
Schutzgebühr
BEITRITTSERKLÄRUNG
Infos Fundtiere
INFOS ÜBER:
BILDERGALERIE
FEEDBACK_2008
FEEDBACK_2009
FEEDBACK_2010
FEEDBACK_2011
FEEDBACK_2012
FEEDBACK_2013
Jacky
Kira
Orco ehem. Richard
Melina
Herr Schröder
Rudolf
Benji
Snert ehem. Apollo
Harry
Lotti
Paul
Oskar
Ruby u. Paulchen
Luna
Chuck ehem. Simon
Lee
Jan
Krümel ehem Johannis
Reiko
Kenzie ehem. Möhre
Trixie, Sissi, Emma
Alisha
Natascha & Gregor
Laila
Robin
Herr Schröder
Rieke
Zoey
Bonny
Hexe
Mimmi & Mabel
Matrix
Anton
Bennie
Findus
Gina
Jack
Larry, auch DL
Fine
Johnny ehem. Tiger
Schröder
Shorty
Wolly
Lia,Lex,Loki,Lütten
Nala ehem. Blanca
Carlo ehem. H-J.
Matrix
Albert ehem. Cooper
Benji
Jacky
Mini-Theo
Johnny ehem. Tiger
Clara & Jimmy
Yakary
Bonny
Flocke u. Emmy
Taylor
Teddy
Sita
Stacy&Emmy&Nelly
FEEDBACK_2014
FEEDBACK_2015
Aufnahme seit 2000
Nimmst du mein Tier
Linksammlung
Wegbeschreibung
Satzung
Impressum


Du bist / Sie sind der
Besucher im Jahr 2017

Moin zusammen im Tierheim Tensbüttel,

am 4.6. holten wir Schröder zu uns. Der kleine Wildfang hat sich bereits
am zweiten Tag bei uns entspannt und zwischendurch Haus und Garten umfassend
erforscht. Dort benimmt er sich sehr gut und akzeptiert willig unsere Regeln.
Die Spaziergänge sind noch eine Herausforderung, da er mit Macht allem, das
sich bewegt, zustrebt. Aber hier macht sich inzwischen der Besuch bei der
Hundeschule sowie der Spielstunde bemerkbar, wo wir mittlerweile insgesamt
vier Mal waren. Dort haben uns die Ausbilder davon überzeugt, dass Schröder
gute Anlagen hat und sich recht schnell zu einem gehorsamen Hund entwickeln
wird. Darüber hinaus ist er absolut lieb und verträglich mit anderen Hunden -
kurz und gut: er ist ein prima Hund! Vor zwei Wochen haben wir ihn kastrieren
lassen, was sehr gut und schnell verheilt ist. Ich habe Schröder direkt nach
der OP erklärt, dass er nicht an die Narbe gehen darf und er sonst eine Büx
anziehen müsste - er ist nicht dran gegangen. Doof ist er also ganz und gar
nicht ;-) Mit im Kurs ist übrigens die sympathische Schäferhündin Mala, die,
wenn ich das richtig verstanden habe, auch aus Tensbüttel stammt.

Viele Grüße aus Meldorf und weiterhin viel Erfolg beim Vermitteln.



Tierschutzverein Dithmarschen e.V. | tierschutzverein.dithmarschen@online.de