TSV Dithmarschen e.V. / Tierheim Tensbüttel
logo
Startseite
TERMINE
KATZENKASTRATION
Wir über uns
Unsere HUNDE
Unsere KATZEN
Unsere KLEINTIERE
Von Privat an Privat
Neues ZUHAUSE!
ABSCHIED
Notfälle
VERMISST
Patenschaft
TIERQUÄLEREI
FERKELKASTRATION
Öffnungszeiten
Schutzgebühr
BEITRITTSERKLÄRUNG
Infos Fundtiere
INFOS ÜBER:
BILDERGALERIE
FEEDBACK_2008
FEEDBACK_2009
FEEDBACK_2010
FEEDBACK_2011
FEEDBACK_2012
FEEDBACK_2013
Jacky
Kira
Orco ehem. Richard
Melina
Herr Schröder
Rudolf
Benji
Snert ehem. Apollo
Harry
Lotti
Paul
Oskar
Ruby u. Paulchen
Luna
Chuck ehem. Simon
Lee
Jan
Krümel ehem Johannis
Reiko
Kenzie ehem. Möhre
Trixie, Sissi, Emma
Alisha
Natascha & Gregor
Laila
Robin
Herr Schröder
Rieke
Zoey
Bonny
Hexe
Mimmi & Mabel
Matrix
Anton
Bennie
Findus
Gina
Jack
Larry, auch DL
Fine
Johnny ehem. Tiger
Schröder
Shorty
Wolly
Lia,Lex,Loki,Lütten
Nala ehem. Blanca
Carlo ehem. H-J.
Matrix
Albert ehem. Cooper
Benji
Jacky
Mini-Theo
Johnny ehem. Tiger
Clara & Jimmy
Yakary
Bonny
Flocke u. Emmy
Taylor
Teddy
Sita
Stacy&Emmy&Nelly
FEEDBACK_2014
FEEDBACK_2015
Aufnahme seit 2000
Nimmst du mein Tier
Linksammlung
Wegbeschreibung
Satzung
Impressum


Du bist / Sie sind der
Besucher im Jahr 2017

Hallo,

im Juni 2012 haben wir 2 Kätzchen zu uns genommen, Ruby (schwarz/weiß) und Paulchen (getiegert). Von Anfang an war alles unkompliziert. Sie hatten sich gut eingewöhnt und an den Hund war sich auch schnell gewöhnt. Die Rangordnung mit unserer anderen Katze wurde Monate später geregelt, da wir die Katzen vorerst nur unter Aufsicht haben zusammen laufen lassen. Ruby ist die stillere von beiden, ausser wenn es um ihre"Dreamies"geht, da kennt sie nichts. Paulchen ist unser kleiner Clown. Er liebt Schnee und wenn er in einem Baum sitzt ist es für ihn das größte und er zeigt sich von allen Seiten. Jeden Tag (!) fängt er mindestens 1 Maus, und ist die erste einmal verputzt geht es sogleich wieder nach draussen um sich noch eine zu fangen. Ruby fängt auch Mäuse, stibitzt sie sich aber auch gerne, wenn Paulchen gerade mal wieder abgelenkt ist. Paulchen ist schon 2x im Eis eingebrochen und kam ganz geknickt zu mir gelaufen damit ich ihn abtrockne, aber er tut es leider immer wieder. Im November wurden beide kastriert bzw sterilisiert und haben auch dieses gut weggesteckt. Den Tag über sind die beiden immer draussen um sich auszutoben und den Bauernhof zu erkunden, wobei sie bevorzugt auf der Pferdekoppel auf Mäusejagd sind. Abends liegen sie immer mit auf dem Sofa oder im Hundekörbchen, woraufhin unser Hund sich dann einen anderen Platz suchen muss, aber das macht ihr nichts aus :) Manchmal liegt sie auch mit den Katzen im Körbchen! Ich sage mir jeden Tag das die 2 in den Glückstopf gegriffen haben. Sie machen uns soviel Freude und immer wenn man nach draussen geht bekommt man ein "Miau" zur Begrüßung. Dazu sind es unsere ersten Katzen die überhaupt nie Kratzen oder Beissen, eher "putzen"sie einen noch wenn man mit ihnen schmust. Wir freuen uns total darüber das wir die 2 Racker zu uns genommen haben. Viele Liebe Grüße


Tierschutzverein Dithmarschen e.V. | tierschutzverein.dithmarschen@online.de