TSV Dithmarschen e.V. / Tierheim Tensbüttel
logo
Startseite
TERMINE
KATZENKASTRATION
Wir über uns
Unsere HUNDE
Unsere KATZEN
Unsere KLEINTIERE
Von Privat an Privat
Neues ZUHAUSE!
ABSCHIED
Notfälle
VERMISST
Patenschaft
TIERQUÄLEREI
FERKELKASTRATION
Öffnungszeiten
Schutzgebühr
BEITRITTSERKLÄRUNG
Infos Fundtiere
INFOS ÜBER:
BILDERGALERIE
FEEDBACK_2008
FEEDBACK_2009
FEEDBACK_2010
FEEDBACK_2011
FEEDBACK_2012
FEEDBACK_2013
FEEDBACK_2014
Bruno
Bennie
Horst
Mia
Kai-Uwe
Alisha
Antonia
Rosalie
Milli und Louis
Lara und Sissi
Valentin
Medi
Charly
Matrix
Max
Sissi_Emma_Trixie
Tickel & Snorre
Bobby
Jacky
Theo & Wilde
Molly
Tessi ehem. Epril
Chili & Wimpa
Luna ehem. Blacky
Tobi ehem. Obi
Mini und Mona
Paulchen ehem. Alwin
Simba und Amber
Luke
Bruno
Snorre
Sami und Kira
Bonny
Kabi
Krümel
Maja
Louisa
Walt
Gustavo
Marie und Bella
Nancy und Blume
Biene
Felix
Emely und Emil
Jerry
William UND
Melissa und Adam
Jonas und Lizzy
Goliath
Kathlen
Matrix
Jule
Mara und Iva
Anton ehem. Ive
FEEDBACK_2015
Aufnahme seit 2000
Nimmst du mein Tier
Linksammlung
Wegbeschreibung
Satzung
Impressum


Du bist / Sie sind der
Besucher im Jahr 2017

Liebe Frau Klink und Kollegen,

es ist jetzt gute zwei Wochen her, dass wir uns in Tensbüttel-Röst in die kleine Mia verliebt haben. Inzwischen hat sie uns auch ins Herz geschlossen und kommt auch schon ganz gut mit unserer fast vierjährigen Miss klar, auch wenn die sich hin und wieder mit der neuen Gesellschaft noch etwas schwer tut. Allerdings ist die „große“ so geduldig, dass bei uns keine ernsthaften Kriege ausgefochten werden und auch solche Situationen wie auf den beigefügten Fotos immer häufiger vorkommen.

Ihren ersten Besuch bei unserer Tierärztin und die nächste Impfung hat Mia auch gut hinter sich gebracht. Gegens Autofahren hat sie anscheinend nichts, was uns auf der Fahrt von Ihnen zu uns nach Hause sehr entspannt hat. 

Da Miss bei uns den Freigang gewohnt ist, schielt Mia zwar schon hin und wieder mit einem Auge in unseren Garten, allerdings werden wir noch einige Wochen damit warten, die beiden gemeinsam raus zu lassen, da Mia noch sehr schreckhaft ist. Wir haben aber wegen der aktuellen Entwicklung Hoffnung, dass die beiden sich zu einem guten Team entwickeln und auch im Garten zusammenhalten.

Wir melden uns bestimmt im Frühjahr mit neuen Bildern.

Viele Grüße aus Itzehoe und vielen Dank für die unkomplizierte Vermittlung. Wir freuen uns sehr.


Tierschutzverein Dithmarschen e.V. | tierschutzverein.dithmarschen@online.de