TSV Dithmarschen e.V. / Tierheim Tensbüttel
logo
Startseite
TERMINE
KATZENKASTRATION
Wir über uns
Unsere HUNDE
Unsere KATZEN
Unsere KLEINTIERE
Von Privat an Privat
Neues ZUHAUSE!
ABSCHIED
Notfälle
VERMISST
Patenschaft
TIERQUÄLEREI
FERKELKASTRATION
Öffnungszeiten
Schutzgebühr
BEITRITTSERKLÄRUNG
Infos Fundtiere
INFOS ÜBER:
BILDERGALERIE
FEEDBACK_2008
FEEDBACK_2009
Baggins u. Camaro
Tamy
Felix
Django
Chico und Diego
Klara
Strolch
Plüsch
Ricky
Whisky u. Tiquila
Lene u. Charlotte
Felix und Marik
Shiva
Wilma und Lilly
Sammy und Gina
Rex
Mira
Susi
Jacob
Friedrich/Beethoven
Gismo/Nelly/Luca
Balou
Grismo
Tiger
Tamy
Bertram
Klaus u. Rudi
Benita
Balu
Cosmo u. Jimmy
Oskar
Paula
Heribert u. Fridolin
Evina
Tom u. Felix
Maja und Ufo
Kurt und Ben
Pünktchen
Sheila
Rocky
Emil
Hermann
Prinz
Nicole
Rocky
Maus
Birgit und Isabell
FEEDBACK_2010
FEEDBACK_2011
FEEDBACK_2012
FEEDBACK_2013
FEEDBACK_2014
FEEDBACK_2015
Aufnahme seit 2000
Nimmst du mein Tier
Linksammlung
Wegbeschreibung
Satzung
Impressum


Du bist / Sie sind der
Besucher im Jahr 2017

Hallo ihr Lieben,
 
hier mal wieder ein paar News von unserer blauen Diva Evina(Evi).
Seit drei Wochen bereichert unsere Familie eine kleine weiße Italienerin
mit blauen Augen. Sie ist grade mal 5 Monate alt und wurde als Spielgefährtin
für Evi geholt, weil sie sehr aufgekratzt ist und Cali immer bei seiner Siesta
generft hat und es schon Spannungen zwischn den beiden dies bezüglich gab, wollten
wir die Situation so entschärfen und Evi eine gleich gesinnte Katze zu Gute kommen lassen.
Deshalb ist es auch ein Kitten geworden, was natürlich auch aus dem Tierschutz kommt.
Evi war von einer "weiblichen Konkurenz" zuerst gar nicht angetan und wollte das
die Kleine sie in Ruhe lässt. Mittlerweile toben und schlafen die Beiden aber schon
zusammen. Aber Cali und die kleine Katze sind wie Pech und Schwefel und Evi stört das
 komischer Weise nicht. Da Cali und die Kleine auch zusammen mit den Hunden schlafen,
scheint sie sich sogar zufreuen das sie ALLE Katzeplätze zur freien Auswahl hat.
Sie kommt zwar mit den Hunden gut klar, würde es sich aber im Traum nicht einfallen
lassen bei ihnen zu schlafen, ganz Prinzessin halt.
Wir waren diesen Sommer auch eine Woche im Urlaub, wo eine Freundin von mir sich
liebevoll um unsere Samtpfoten gekümmert hat. Sie waren zwar schon einmal ein
Wochenende alleine, wo ich auch den Eindruck hatte das sie keine Probleme damit
hatte Sturmfreie Bude zu haben, aber wo wir jetzt eine Woche weg waren hat Evi
regelrecht Frustfressen betrieben und gute 2Kg zugenommen gehabt! Die hat sie
sich jetzt aber schon wieder fast abgestrammpelt und wenn wir das nächste mal
wegfahren zieht unsere Freundin für die Zeit bei uns ein. Diesmal war sie zwar
insgesamt auch 6 Stunden am Tag da, aber das hat Evi wohl nicht annährent gereicht.
Ansonsten sind wir alle froh und munter und möchten uns ein Leben ohne unsere
Samtpfoten nicht vorstellen!
 
GLG von Helli und dem Rest der Flensburger Rasselbande


Tierschutzverein Dithmarschen e.V. | tierschutzverein.dithmarschen@online.de